Die Was für ein Traumwald. Traum Interview - Wald in einem Traum

Was ist der Traum von einem Wald?

k-chemu-snizya-les Der Wald im Traum symbolisiert oft nicht nur die geschaffene Situation, sondern vielmehr die Haltung des Träumers. Eine große Rolle spielen persönliche Gefühle, die Jahreszeit oder der Tag, die Wetterbedingungen und andere Details.

Wald - nach dem Traumbuch von Miller

Wenn Sie einen Wald in einem Traum gesehen haben, dann gibt es in der realen Welt Veränderungen im Geschäft. Ihre Qualität kann durch andere Faktoren beurteilt werden. Zum Beispiel verspricht ein Grünlichtwald viel Glück und eine Art Herbstwaldmassiv - Veränderungen, die sich sehr negativ auf Sie persönlich auswirken werden.

Nachts oft auf dicht wandern - zu Misserfolgen, die im Geschäft und in der Liebe vorkommen. Wenn Sie gleichzeitig Hunger verspürten und erstarrten, wird es bald zu einer unangenehmen Reise kommen.

Wenn Sie durch den Wald gehen und hohe Bäume bewundern, werden Sie in Zukunft Respekt und universellen Ruhm verdienen. Einen toten Wald, totes Holz oder einen Windschutz zu sehen - zu Enttäuschung und Traurigkeit. Wenn du in den Wald gekommen bist, um Holz zu fällen, dann wird bald ein Kampf beginnen, der mit einem bedingungslosen Triumph für dich enden wird.

Dream Interview von Dmitry und Hope Winter - was bedeutet der Wald

Nach diesem Traumbuch gilt der Wald als Symbol der Unsicherheit und aller Arten von Störungen. Und je dicker und undurchdringlicher es ist, desto schlimmer wird alles für dich.

Wenn Sie von einem gepflegten Park oder einem leichten Hain träumten, dann erfüllt sich das Leben mit den üblichen Sorgen und Taten. Wenn du gute Laune hast, dann wird es Freude geben. Aber negative Emotionen versprechen auch in einem so hellen und angenehmen Traum Probleme.

Warum besonders dichten und dunklen Wald träumen? Es ist eine Gefahr, ein unvorhergesehenes Zusammentreffen der Umstände. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Sie einen Plan nicht gut genug durchdacht haben und alles in einem völligen Misserfolg enden kann.

Der verwelkte Waldgürtel symbolisiert Stagnation im Geschäft, Verlust und Rückgang. Verbrannt oder brennend erinnert Sie daran, dass Fehler aufgrund Ihrer schnellen Laune und Irritation aufgetreten sind. Wenn Sie weiterhin Unzufriedenheit zeigen, riskieren Sie, bei Problemen zu ertrinken.

Wenn Sie die Straße im Wald deutlich sehen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie nicht auf den gewählten Weg gehen können. Es ist am besten, in einem Traum aus einem dichten Wald herauszukommen. Das bedeutet, dass du in deinem Leben eine helle Bande begonnen hast.

k-chemu-snizya-les 2

Wie man den Wald nach dem Traumbuch von D. Loff interpretiert

Die Hauptrolle in der Interpretation des Bildes wird durch den Zustand des Waldes und die Gefühle des Träumers, und auch den Zweck besetzt, mit dem Sie zu diesem Platz gekommen sind. Wenn Sie in einem Traum allein herumwandern, dann müssen Sie sich im wirklichen Leben einer Reihe von Tests unterziehen, und das sind nicht unbedingt Probleme, Krankheiten oder Probleme.

Hast du geträumt, dass du dich vor jemandem versteckst? Vielleicht ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie die Trends der modernen Mode nicht akzeptieren, insbesondere was technische Innovationen angeht.

Auf der anderen Seite kann der Wald die unglaublichsten Geheimnisse, möglichen Fähigkeiten und geheimen Wünsche verbergen. In diesem Fall sollte die Interpretation auf den Zielen basieren, die Sie im wirklichen Leben verfolgen, aber mit den üblichen Eigenschaften des Bildes.

Interpretation Denise Lynn

Im Wald treten die Ereignisse von Märchen, Legenden und Mythen am häufigsten auf. Und alles, weil er die weiblichen Prinzipien der Großen Göttin widerspiegelt. Abhängig davon kann der Wald Stärke, Wachstum, Wissen und Erwerb personifizieren.

Von einem anderen Standpunkt aus bietet der Wald Schutz und einen Schutzraum. Wahrscheinlich brauchen Sie genau das, was sich in den Nachtträumen widerspiegelt. Über welches Schicksal sich in naher Zukunft vorbereitet, wird der Zustand des Waldes erzählen.

Warum träumen Sie davon, sich im Wald zu verlieren?

Wenn Sie geträumt haben, dass Sie sich im Wald verloren haben, dann bedeutet das eindeutig, dass Sie etwas nicht verstehen oder verstehen können. Nach einem solchen Traum ist es an der Zeit zu akzeptieren, dass es eine enge Beziehung zwischen Natur und Mensch gibt.

Aber am wichtigsten ist es, deine eigenen Gefühle in einem Traum zu betrachten. Wenn Sie, nachdem Sie sich im Wald verloren haben, eine Panikattacke und schreckliche Angst erlebt haben, dann sind Sie nicht in der Lage, angemessen zu erkennen, was Ihnen im wirklichen Leben passiert, haben Angst vor Veränderung, misstrauen den umliegenden Menschen.

Wenn du dich verirrst, aber keine Angst hast, dann nimm ruhig alle "Tritte" des Schicksals wahr, verzeihe leicht Vergehen und orientiere dich gut. Wenn Sie durch den Wald wandern, sich sorgfältig umsehen und sogar Freude erleben, dann bringt innere Harmonie Gesundheit, Glück, Wohlbefinden.

k-chemu-snizya-les 5

Was träumt ein Wald von einem Mädchen, einer Frau, einem Mann?

Junges Mädchen im Wald in Träumen zu gehen - gut. Dies ist ein Zeichen, dass sie bald ihr Schicksal treffen wird. Tote Bäume, totes Holz und andere unangenehme Bilder versprechen jedoch Trauer und Verlust.

Für eine reife Frau ist der dunkle Wald ein Symbol des Abschieds von der Jugend und sagt die Ankunft des Alters voraus. Wenn sich ein Familienmensch in einem solchen Wald verirrt hat, dann warten auf ihn Meinungsverschiedenheiten mit ihm und Konflikte bei der Arbeit.

Gleichzeitig verspricht ein dichter und schöner Wald Glück, Herbst mit Laub - Veränderungen, die etwas Negatives bringen. Wenn Sie durch einen grünen Hain gehen und spüren, dass die Bäume sich zu Ihnen zu strecken scheinen, dann ist dies ein sicheres Zeichen für die Erfüllung von Wünschen und günstigen Umständen.

Warum ist der Wald grün?

Der Wald mit jungen und grünen Bäumen verspricht auch eine schnelle Verwirklichung von Träumen und Plänen. Entlang einer solchen Gruppe zu gehen, mit Vergnügen frische Luft einatmen - zu einem ruhigen Leben, Wohlbefinden im Haus, viel Glück in Bemühungen.

Wenn Sie in einem Frühlingswald sind, der nur mit Grün bedeckt ist, dann ist dies ein Zeichen für eine erfolgreiche Ehe. Ein schöner und grüner Wald an einem Sommertag markiert eine Veränderung zum Besseren. Besonders wahre Interpretation, wenn der grüne Wald träumt ist nicht in der Saison.

k-chemu-snizya-les 1

Wovon träumt der tote Wald?

Totholz sollte buchstäblich behandelt werden. Es ist ein Symbol für Verlust, Traurigkeit und Traurigkeit. Hat es dich geträumt, dass du im Spätherbst in den Wald gefallen bist, als die Natur bereits gefroren war und in einen Winterschlaf geriet? Es ist notwendig, in der Person enttäuscht zu sein, der Sie vollständig vertraut haben.

Um tote Bäume zu sehen - um Probleme im Haus, wenn es möglich war, durch totes Totholz zu waten, müssen Sie eine Reihe von Verlusten überleben, die jedoch vermieden werden können, indem Sie die richtige Entscheidung treffen.

Wenn du einen toten Wald mit herausgerissenen Bäumen träumst, dann bist du in Gefahr. Wenn Sie nicht sofort schädliche Süchte loswerden, werden Sie in echte Schwierigkeiten geraten.

Was ist der Traum von einem Wald im Schnee?

Traum eines Winters, komplett gefrorener Wald? Nicht weit von einer ungünstigen Zeit. Wandern durch den mit Schnee bedeckten Wald - zu Kälte und Geldnöten. Wenn Sie im Winter in den Wäldern sind, dann gibt es Ruin, Arbeitsverlust oder zumindest Stagnation in der Wirtschaft.

Außerdem symbolisiert der Wald im Schnee die Seele, die in einen Stupor verfällt, ein Symbol für schwierige Prüfungen und Durchsuchungen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass in der Natur alles vor sich geht, so dass Sie eine schwierige Zeit meistern können, wenn Sie mit Kräften bereit sind.

k-chemu-snizya-les 4

Welche Träume - der Wald brennt

Aber der brennende Wald gegenüber verspricht Wohlbefinden, die Vollendung eines bestimmten Unternehmens und manchmal sogar das Wachstum der Einkommen. Je heißer und höher die Flamme, desto mehr Reichtum und Freude an der Arbeit.

In einem Wald zu träumen, der von Flammen und alles verzehrendem Feuer umgeben ist, bedeutet, dass du etwas an Stärke gewinnen kannst und vor allem daran und an dich selbst glaubst. Es ist ein Symbol für kreative Fähigkeiten, versteckte Talente und ein unglaubliches Geschenk.

Gleichzeitig verrät der rauchende Wald Ihr Leiden, inspiriert von illusorischen Ängsten und Vorurteilen. Rauchiger und gewöhnlicher Nebel im Wald personifiziert die Unwilligkeit, etwas zu verstehen, und den Wunsch, sich in Wahnvorstellungen zu flüchten.

Was ist der Traum von einem Wald mit einem See, einem Fluss?

Wenn Sie nachts einen Strom in Nachtträumen entdeckten, dann erwartet Sie eine interessante Überraschung in der realen Welt. Ein ruhiger Fluss, der durch das Dickicht fließt - sagt eine erfolgreiche kontemplative Zeit im Leben voraus. Wenn Sie zufällig einen überwachsenen See oder sogar einen Sumpf gefunden haben, ist Ihr Wohlbefinden durch eine unsichtbare Gefahr bedroht.

Wenn du in den Wald gingst und sicher weißt, dass dort ein See ist und ihn gefunden hat, wirst du tatsächlich in ein Geheimnis hineingeraten. In diesem Fall symbolisiert ein Waldsee, der öfter verloren geht, die Möglichkeit der Transformation, des Wandels und der Wiedergeburt.

k-chemu-snizya-les 3

Wovon träumt der Wald nachts?

Wenn Sie in einem dichten Wald und sogar mitten in der Nacht in einem Traum waren, dann gibt es Familienstreitereien, Geschäftsrückgänge und viele Arbeitskonflikte. Wenn du geträumt hast, dass du durch den Wald gegangen bist und plötzlich war es Nacht, dann wird es im wirklichen Leben eine erzwungene Reise geben. In der Nacht ohne einen Führer im Wald wandern - zu der ganzen Reihe von Misserfolgen und verzweifelten Situationen.

Meistens ist der Nachtwald mit unbekannten Umständen verbunden, aber er kann auch endlose Suchen ohne ausreichendes Wissen symbolisieren. Wenn man sich nachts im Wald verirrt, kann man lange Zeit nicht aus der negativen finanziellen Situation herauskommen.

Wald in einer Traumdeutung

Manchmal ist der Wald in einem Traum eine Reflexion der Suche nach Lösungen und Selbsterkenntnis. Vielleicht werden Sie in Situationen geraten, in denen Sie nicht sofort navigieren können. In jedem Fall sollte der Schwerpunkt auf spezifischeren Transkripten liegen.

  • der Waldrand - für ein Datum
  • Schneiden - Einsamkeit
  • Fällen ist eine unbewusste Angst
  • undurchdringliches Dickicht - ein Symbol für harte Arbeit
  • um sie von weitem zu sehen - zur Traurigkeit
  • durchstreifen bis zur Zufriedenheit
  • Träume arm - um zu profitieren
  • reich - zu Verlust und Scham
  • ohne Ziel wandern - eine Reflexion des Geistes, der Wahnvorstellungen
  • Durchqueren Sie das Dickicht, um Hindernisse zu überwinden
  • den Wald in die Tiefen der Seele hinabzusteigen
  • Aufstieg - respektive die Reflexion spiritueller Höhen
  • schöner, grüner Wald - glücklich verheiratet
  • ihn von weitem betrachten - Erinnerungen an angenehme Momente
  • düster - eine einfache Sache wird ein großes Problem sein
  • dick - eine neue Beschäftigung wird schwierig sein
  • dunkel - ein Symbol für eine wilde dunkle Seele, Unsicherheit
  • Licht - Seelenharmonie, gute Impulse
  • selten - Gewissheit
  • Laub - um die Erwartungen zu erfüllen
  • gemischt - der Streit wird zu Ihren Gunsten gelöst werden
  • Aspen - böse Gedanken, düstere Stimmung
  • Birke - zu einer guten erhabenen Stimmung
  • Kiefer - zur Meditation, Suche nach Bedeutung
  • Palm - seien Sie nicht überrascht, was passieren wird
  • Dschungel - um zu exotischen Orten zu reisen
  • Herbst - zur Zusammenfassung
  • trocken - zu zerfallen, Abbau
  • eingefroren - zu unfreundlichen Zeiten
  • gehackt - zu Trauer, Tränen
  • sing in den Wäldern - vor Freude
  • akak - zu den Nachrichten
  • Vögel zu hören, die zu Enttäuschung singen
  • Knistern der Zweige unter den Füßen - zu einem traurigen Verlust
  • der Lärm der Zweige über Kopf - zum Erfolg, Ruhm
  • Holz hacken - um Eigentum zu erwerben
  • Schneide alles in einer Reihe nieder - um über den Feind zu triumphieren
  • Sammeln Sie Pilze, Beeren - zur Freude eines kulturellen Ereignisses
  • Reisig - der Beginn des Weges zum Ziel
  • im Wald mit jemandem zu treffen - zu leeren Aufgaben
  • mit etwas Schrecklichem, Unbekanntem - zu einem seltsamen Vorfall
  • im Wald einschlafen - zum Zufall
  • Machen Sie ein Picknick - zu einem geheimen Treffen
  • Gebranntes Holz - zu ernster Gefahr
  • durchgehen - sich zum Schlechten verändern
  • Um den Wald von der Spitze des Baumes zu sehen - zur schnellen Förderung im Dienst
  • Waldtiere - spiegeln verschiedene Aspekte der Seele wider
  • Waldängste - Gewissen

Wald im Traum, das ist eines jener Bilder, die nicht so sehr nach äußeren Zeichen, sondern nach eigenen Gefühlen und Intuitionen zu deuten sind. Nur ein solcher Ansatz wird helfen, nicht nur die aktuelle Situation, sondern auch die Gründe dafür zu verstehen.



Hinterlasse einen Kommentar