Die Akne auf dem Rücken: die Ursachen für Aussehen, Behandlung, Prävention

Akne auf der Rückseite: Ursachen und Behandlung

Abwechslungsreiche Pickel "lieben" nicht nur das Gesicht. Sie sind nicht gleichgültig gegenüber anderen Teilen des Körpers, und wenn eine Person seinen Rücken sehen könnte, wäre er von diesem Pickel entsetzt. Warum wird der Rücken oft zum Ziel einer Akneattacke? Ja, weil die Haut dicker ist, nicht frei von Talg- und Schweißdrüsen und die Pflege der "entfernten" Haut nicht so sorgfältig ist wie hinter dem Gesicht.

Akne auf der Rückseite: Warum erscheinen sie?

Vor allem können Sie die erhöhte Arbeit der Talgdrüsen verantwortlich machen, obwohl externe Faktoren nicht übersehen werden können. Wenn ein kleiner Hautausschlag auf Ihrem Rücken auftritt, kann dies eines von zwei Dingen bedeuten: Eine Person vernachlässigt die Regeln der persönlichen Hygiene, oder die Haut ist irritiert.

Die Fülle von kleinen Pickel auf der Rückseite ist ein zusätzlicher Grund, über Ihre Garderobe nachzudenken, denn dieses Phänomen wird oft bei Menschen beobachtet, die Kleidung aus synthetischen Stoffen bevorzugen. Darunter atmet die Haut überhaupt nicht, da Kunststoffe keine Luft durchlassen und keine Feuchtigkeit aufnehmen. Manchmal reicht es, die Garderobe zu wechseln, um dieses Problem ein für allemal los zu werden.

Was sonst kann das Auftreten von Akne auslösen:

  1. Allergie. Der Körper reagiert möglicherweise nicht adäquat nicht nur auf Nahrung oder Medizin. Eine Person duscht jeden Tag, für die er Seife, Schaum, Gel und andere Kosmetika verwendet. Vielleicht enthalten sie die "Wurzel des Bösen", weil solche Produkte eine Mehrkomponenten-Zusammensetzung haben, ist es möglich, dass ein oder mehrere Inhaltsstoffe ein Allergen sind.
  2. Kosmetische Produkte mit komedogener Wirkung. Es gibt Cremes zur Pflege der Haut des Körpers. Wenn sie jedoch auf die Haut aufgetragen werden, beginnen sie sich unangemessen zu verhalten: Sie blockieren die Poren und tragen so zum Entstehen von Entzündungen bei. Ein schönes Beispiel ist der Sunblocker, der oft ein Problem löst, aber ein anderes schafft.
  3. Falsch ausgewählt uhodowaja die Kosmetika. Es kann alles werden: eine günstige Umgebung für die Fortpflanzung der pathogenen Mikroflora, die Ursache einer allergischen Reaktion, etc. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, müssen Sie nur die Verwendung von kosmetischen Produkten aufheben, und die Haut wird sich schließlich klären (obwohl dies nicht immer passiert, und häufiger ist es erforderlich) Hilfe).
  4. Ungesundes Essen. Das arme oder ehrlich schädliche Essen vergiftet den Körper, aus den angesammelten Toxinen, es versucht, sich vom Ausscheidungssystem zu befreien. Es ist nicht nur der Darm und die Blase, sondern auch die Haut, die in der Fläche der größte Körper ist. Auf der Haut des Rückens befinden sich viele Talgdrüsen, die aktiviert werden und versuchen, schädliche Substanzen loszuwerden. Dies führt zum Auftreten von Pickeln "aller Streifen": Abszesse, Adipozyten, Komedonen, etc.
  5. Erkrankungen der inneren Organe. Die menschliche Haut ist ein Indikator für Gesundheit, wenn sie mit Pickel bedeckt ist, dann passiert etwas im Körper. Stellt sich im Verlauf der Untersuchung heraus, dass die Pickel auf dem Rücken durch eine Erkrankung entstanden sind, so ist es nicht sinnvoll, sie äußerlich zu behandeln.
  6. Externe Faktoren. Dazu gehören: Exposition gegenüber ultraviolettem Licht, Staub, Feuchtigkeit, hohen Temperaturen. Intensive körperliche Aktivitäten dienen auch als Provokateur, sowie periodische Extrusion von Pickeln auf dem Rücken von einer Person, die solche Dinge nicht kennt.

Akne auf dem Rücken von Frauen

Laut Ärzten tragen 80% der Fälle von Akne auf dem Rücken zu epidermalen Staphylokokken bei, die bei allen Menschen auf der Haut "leben". Wenn eine Person eine starke Immunität hat, dann ärgern sie ihn nicht besonders, aber sobald eine "Verletzung" im Immunsystem auftritt, beginnen die Bakterienkolonien ein ungehemmtes Wachstum und tragen zum Auftreten von Akne bei.

Unzureichende Ernährung, häufiger Stress, emotionaler und körperlicher Stress sowie verschiedene Krankheiten, einschließlich gynäkologischer Erkrankungen, sind nur einige der Faktoren, die zur Reproduktion der pathogenen Mikroflora beitragen.

Hautausschläge auf dem Rücken von Frauen sind oft ein Symptom einer gynäkologischen Erkrankung, obwohl in der Medizin solche Fälle selten sind (maximal 10%). Deshalb sollte jede Frau im gebärfähigen Alter zweimal jährlich von einem Gynäkologen befragt werden.

Aber öfter, auf dem Rücken der Frau erscheinen prysschtschiki wegen des falschen kosmetischen Abgangs oder wegen der Veränderung des hormonalen Hintergrundes. Das letzte Phänomen bei Frauen im gebärfähigen Alter kann regelmäßig auftreten, einmal im Monat. Am Vorabend der Menstruation kann Akne nicht nur im Gesicht, sondern auch an anderen Stellen auftreten: hinter den Ohren, auf der Brust oder auf dem Rücken.

Schwangerschaft und Geburt sind ein echter Schock für den weiblichen Körper, auf den er mit dem Auftreten von Pickeln, auch auf dem Rücken, durchaus reagieren kann.

Ursachen von Akne auf dem Rücken von Männern

Neben den allgemeinen Ursachen für Hautdefekte gibt es auch männliche, es ist möglich, dass Akne auf dem Rücken ein guter Grund für einen Besuch beim Endokrinologen sein kann. Der Ausfall der Arbeit des Hormonsystems kann nicht nur bei den jungen Männern, sondern auch bei den reifen Männern geschehen.

Der Prozess wird von einer Veränderung des Blutspiegels von Testosteron begleitet, wodurch die Talgdrüsen aktiver arbeiten. Aber Talg wird nicht vollständig an die Oberfläche entfernt, sondern verstopft den Gang, was zu einer Entzündung führt.

Manchmal ist die Arbeit der Talgdrüsen gestört, was bei zu häufigem Waschen mit antibakteriell wirkenden Duschgelen beobachtet wird. Der Mißbrauch solcher hygienischen Mittel führt zum Abwaschen der Schutzbarriere, die die Haut durch die gesteigerte Arbeit der Talgdrüsen wiederherzustellen sucht.

Übrigens, nicht allzu saubere Männer, die sich nicht wirklich um die Reinheit ihres eigenen Körpers kümmern, riskieren auch, Pickel zu "wachsen". Weil die Poren der Haut und Talgdrüsen, die mit Schmutz, Partikeln der Epidermis, Talg, verstopft sind, eine fruchtbare Umgebung für das Wachstum von Bakterien sind.

Pickel auf dem Rücken eines Teenagers

Es gibt nichts zu überraschen: Die Ursache dieses Phänomens ist die hormonelle Umstrukturierung des Körpers. Die Haut wird durch die verstärkte Arbeit der Talgdrüsen sehr ölig. Wenn sie nicht die richtige Pflege bietet, dann werden solche Defekte nicht einfach sein.

Damit die Behandlung effektiv ist, sollten junge Männer und Frauen den Verband aus synthetischen Stoffen aufgeben und ihre Ernährung revidieren. Fast Food, Süßigkeiten, Eis und Soda werden davon ausgeschlossen. Es sollte daran erinnert werden, dass der Rücken nicht weniger Sorgfalt erfordert als das Gesicht.

Akne auf dem Rücken eines Kindes

Der harmloseste Grund für die Bildung von Akne ist das Schwitzen. Hautausschläge auf dem Rücken treten bei Säuglingen auf, da sie selten gebadet oder fleißig in Windeln gewickelt werden, was zu Überhitzung und übermäßigem Schwitzen führt.

Das Problem ist sehr einfach: Das Baby muss mit Babyseife gebadet und in sauber gemacht werden. Wenn Pusteln oder verdächtige Pickel nicht nur auf dem Rücken auftreten, müssen Sie einen Kinderarzt anrufen, da dies ein Symptom für Windpocken, Vesiculopustula oder Scharlach sein kann.

Wenn das Baby rote Flecken hat (wie nach einer Brennnessel), dann ist dies eine Allergie, sofort ist es notwendig, das Allergen zu suchen und zu beseitigen.

Behandlung für Akne auf dem Rücken

Die Wahl der Behandlungsmethode hängt von der Art der Akne ab. Es ist bemerkenswert, dass der Prozess ihres Aussehens immer gleich beginnt: mit Verstopfung der Poren mit Talg. Insgesamt gibt es zwei Varianten der Entwicklung von Ereignissen: "Akne" und entzündliche.

Geschlossene und offene Komedonen (Unterschnitt und Akne) fallen unter die erste Kategorie. Wenn sich der Komedon entzündet, verwandelt er sich allmählich in einen roten Pickel, der unter dem Einfluss von medizinischen Präparaten unabhängig geöffnet oder eliminiert wird. Wenn der rote Pickel nicht geheilt oder geöffnet wurde, kann eine eitrige Zyste an seiner Stelle erscheinen.

Großer Pickel auf der Rückseite - wie man ihn los wird

Es ist nicht einmal ein Pickel, sondern ein echter eitriger Kegel, der ständig schmerzt und viele Unannehmlichkeiten verursacht. Er hat mehrere Namen, zum Beispiel "Feuerwehrmann" oder "Karbunkel". Bei ungünstigen Umständen kann es zu kolossalen Proportionen werden.

Karbunkel kann je nach Entwicklungsstufe mit Salben geheilt werden:

  • Vishnevsky;
  • Ichthyol;
  • Synthomycin.

Manchmal hilft "Levomecol" oder irgendein antibakterielles Mittel, berechnet für die externe Anwendung.

In der Anfangsphase verschreibt der Arzt Antibiotika, die entweder in den Abszess oder intramuskulär injiziert werden. Wenn der Prozess zu weit geht, wird das Problem chirurgisch entfernt.

Was, wenn Sie viele kleine Pickel auf dem Rücken haben

Zuerst müssen Sie herausfinden, woher sie kommen. Meistens ist dies, weil eine Person viel Zeit in der Sonne verbringt, Sie müssen nur die Dauer des Sonnenbadens begrenzen.

Ein kleiner Hautausschlag kann auch durch den permanenten Kontakt des synthetischen Gewebes mit der Haut auftreten. Sie müssen nur die Quelle der Irritation beseitigen. Übrigens sind auch Raucher und Liebhaber von Delikatessen oft von solchen Ausschlägen genervt, und dies ist ein ernsthafter Grund, schlechte Angewohnheiten aufzugeben.

Behandlung von Akne, schwarze Akne auf dem Rücken

Offene Komedonen loszuwerden ist kein schneller Prozess und erfordert einen integrierten Ansatz. Manchmal müssen drei Spezialisten gleichzeitig involviert sein: ein Gastroenterologe, ein Dermatologe und ein Endokrinologe.

Alle Medikamente werden vom Arzt individuell ausgewählt und bei Vorliegen von inneren Erkrankungen sollte der Gastroenterologe in den Behandlungsprozess eingreifen. Die Beseitigung der Akne im Kosmetologiezimmer erfolgt in Stufen:

  1. Vorbereitungsphase (Haut auf dem Rücken ist gedämpft).
  2. Behandlung der Haut mit Waschmitteln, um tote Zellen der Epidermis zu entfernen.
  3. Reinigungsverfahren. Hier meinen wir die Extrusion von Akne und die Verwendung von speziellen Masken, die eine wohltuende Wirkung auf die Haut haben und zu einer Verringerung der Talgproduktion beitragen.

Wie behandelt man eitrige Pickel auf dem Rücken

Papeln, Pusteln, Knoten, Zysten sind alle Arten von eitrigen Akne, die gut zu Hause behandelt werden. Aber bevor man zur Behandlung übergeht, ist es notwendig, das "Müll" -Nahrungsmittel aufzugeben, was einer der Gründe für ihr Aussehen ist.

Tinktur aus Calendula, Salizylsäure, verschiedenen Lotionen, Aloe-Saft - all dies ist für jeden verfügbar. Auch kann der Patient verschrieben und Medikamente für den externen Gebrauch verschrieben werden. Das kann sein:

  • Dalacin;
  • Neugierig;
  • Metrogil;
  • Aliak;
  • Skinoren;
  • Zinksalbe;
  • Differin.

In besonders schweren Fällen kann der Arzt stärkere Mittel verschreiben - Retinoide und Hormonsalben.

Subkutane Pickel auf dem Rücken

Geschlossene Komedonen sind völlig harmlos und können abgesehen von ihrer äußeren Erscheinung nichts stören, außer wenn die "Untermesser" eine feste Höhle bilden, die nicht nur mit Unterhautfett, sondern auch mit Eiter gefüllt werden kann. Das Problem wird ausschließlich in den Bedingungen des Kosmetologiezimmers gelöst.

Medikamente gegen Akne auf dem Rücken: Salben und Apotheken

Es gibt allgemein verfügbare Medikamente und solche, die vom Arzt verschrieben werden, abhängig von der Art der Akne und dem Stadium ihrer Entwicklung. Wenn der Prozess gestartet wird, werden dem Patienten Antibiotika und Medikamente auf der Basis von Retinoiden verschrieben.

Manchmal, um Akne loszuwerden, ist es genug, nur auf den Darm (Probiotika sind vorgeschrieben), Bauchspeicheldrüse ("Pankreatin"), Leber (Essentiale). Äußerlich wird Akne mit den oben genannten Salben und einer ganzen Liste von Präparaten behandelt: Retin-A, Zinerit, Differin usw.

Wie man Pimples auf dem Rücken zu Hause mit Hilfe von Volksmedizin loswerden

Nach einfachen Empfehlungen helfen, Akne auf dem Rücken zu Hause leicht zu heilen. Dazu benötigen Sie:

  1. Waschen Sie Ihren Rücken mit Teerseife.
  2. Nehmen Sie ein Bad mit Meersalz, Abkochung von Kamille oder einer schwachen Kaliumpermanganatlösung.
  3. Wischen Sie betroffene Stellen mit Lotionen mit Salicylsäure sowie Perhydrol oder Tinktur aus Calendula ab.
  4. Kauterisieren Sie Pickel mit Teebaumöl.
  5. Machen Sie Lotionen mit Aloe-Saft.
  6. Spülen Sie Ihren Rücken mit einem Sud aus Schöllkraut.
  7. Verwenden Sie antibakterielle Salben.
  8. Tragen Sie kosmetischen Ton für Masken auf.

Um das Auftreten von Akne auf dem Rücken zu verhindern, müssen Sie versuchen, alle provozierenden Faktoren zu beseitigen und schlechte Angewohnheiten aufzugeben. Um das Problem zu beheben, ist oft das Eingreifen mehrerer Ärzte auf einmal erforderlich. Wenn die Akne nach einer lokalen Behandlung nicht verschwindet, wird eine Untersuchung empfohlen, um die wahre Ursache ihres Auftretens zu identifizieren.


Hinterlasse einen Kommentar