Geh Knödel mit gefrorenen Beeren - Fotorezept

Knödel mit gefrorenen Beeren

Im Winter, wenn der Körper an Vitaminen und Sonnenwärme mangelt, scheinen Knödel mit gefrorenen Beeren wahrhaft göttliche Nahrung zu sein. Wenn Sie auch im Sommer besorgt sind und viele verschiedene Beeren gefroren sind, können Sie gleich loslegen. Wenn dein Vorrat nicht ist, dann laufe zum nächsten Geschäft, wo Sie eine große Auswahl an Tiefkühlkost kaufen können.

Zum Kochen von Knödeln können Sie gefrorene Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Erdbeeren nehmen. In unserem Fotorezept werden Erdbeeren separat verwendet und Johannisbeeren mit Brombeeren gemischt.

Es ist wichtig! Beeren, die bei sehr niedrigen Temperaturen schnell frisch eingefroren werden, behalten ihre vorteilhaften Eigenschaften.

Für magere Knödel mit gefrorenen Beeren benötigen Sie :

  • gefrorene Beeren 0,4 - 0,5 kg;
  • Mehl 0,4 kg;
  • Wasser 0,2 l;
  • Öl 50,0 ml;
  • Prise Salze;
  • Zucker im Teig 20,0 g + in den Beeren 100,0 g

Knödel mit gefrorenen Beeren zubereiten

1. Gießen Sie Zucker, Salz und etwa 280 g Mehl in das Wasser mit Raumtemperatur und beginnen Sie mit dem Kneten. Öl hinzufügen, ca. 70 - 80 g Mehl hinzufügen. Bestreuen Sie den Tisch mit Mehl und kneten Sie den elastischen Teig. Bedecken Sie es mit einem Handtuch und lassen Sie es eine halbe Stunde.

2. Nehmen Sie die Beere aus dem Kühlschrank. Mit zwei oder drei Esslöffeln Zucker bedecken. Falls gewünscht, kann die Zuckermenge geändert werden. Zum Beispiel braucht es bei Erdbeeren oder Himbeeren weniger und bei Johannisbeeren - mehr. Während der Teig für Knödel otlezhivaetsya, wird die Beere ein wenig vom Gefrieren wegbewegen. Wenn große Erdbeeren für Knödel mit gefrorenen Beeren verwendet werden, können sie geschnitten werden.

Es ist wichtig! Sie sollten nicht warten, bis die Erdbeeren der Johannisbeere vollständig geschmolzen sind. Es ist einfacher, die Knödel zu formen, wenn die Beeren etwas hart bleiben.

3. Den Teig für Beerenknödel in den Behälter rollen. Tasse in Kreise geschnitten. Wenn sie nicht dünn genug sind, können sie dünner gerollt werden. Legen Sie einige Beeren auf jedes Stück. Süße Liebhaber können mehr Zucker hinzufügen und mit gefrorenen Beeren Knödel machen.

4. Erhitzen Sie das Wasser in einem Topf zum Kochen, fügen Sie eine Prise Salz und ein paar Teelöffel Zucker hinzu. Lassen Sie die Knödel mit gefrorenen Beeren in kochendem Wasser liegen. Vorsichtig von unten anheben, um sie zu verhindern. Wenn die Beerenknödel aufgehen, müssen sie weitere 3-4 Minuten kochen.

5. Shumovka fängt alle Knödel in einer Schüssel.

Da Knödel mit gefrorenen Beeren als Fastensauce gekocht werden, können Sie sie beim Servieren mit Sirup gießen oder mit unparfümiertem Öl bestreuen oder einfach mit Zucker bestreuen. Und für das "Dessert" gibt es noch ein originelles Videorezept.


WICHTIG !!! Finden Sie heraus, wie viele Kalorien in Ihrem Rezept enthalten sind



Hinterlasse einen Kommentar